SC Otterndorf e. V. - wir bewegen die Region - Ju-Jutsu - Gesundheitssport - Selbstbehauptung -

MamaFit – ein Fitnesstraining für Mütter gemeinsam mit dem Baby

Seit mehreren Jahren bietet der SC Otterndorf e.V. unter der Leitung der lizenzierten Übungsleiterin Juliane Schattauer den Kurs „MamaFit – Baby turnt mit“ an.

„Das Konzept für diesen Kurs habe ich während meiner Schwangerschaft mit meinem zweiten Sohn erarbeitet. Ich wollte nach der Geburt meine alte Figur zurück, ohne mein Baby während des Trainings in fremde Hände geben zu müssen.“, so Juliane Schattauer.

MamaFit ermöglicht es den Frauen, ohne schlechtes Gewissen behutsam und unter professioneller Anleitung zu trainieren und gleichzeitig soziale Kontakte zu anderen Müttern zu knüpfen. Positiv ist außerdem, dass hier das Wohlbefinden der Frau im Vordergrund steht, schließlich sollte frau neben der 24-Stunden-Babybetreuung sich selbst nicht vergessen. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist ein Rückbildungskurs bei einer Hebamme. Das Baby sollte sich normal entwickelt haben und seinen Kopf bereits selbständig halten können.

Eine Trainingseinheit ist in die Bereiche allgemeine Erwärmung, Kraft-Ausdauer-Training und Dehnung/Entspannung unterteilt. In der Aufwärmphase, bei der die Babys in einer Tragehilfe vor dem Bauch der Mutter getragen werden, wird das Herz-Kreislauf-System aktiviert und somit der ganze Körper erwärmt. Darauf folgt ein Kraftausdauertraining, bei dem speziell auf die Beckenboden-, Rücken- und Bauchmuskulatur eingegangen wird. Der individuelle Trainingszustand jeder Mutter wird als Grundlage der Übungsauswahl genommen. In diesem Teil der Stunde dürfen die Babys entweder neben der Mutter liegen und spielen, oder auch mal als „Trainingsgewicht“ mitmachen. Den Abschluss der Stunde bildet eine Dehneinheit, die in eine Entspannung mündet.

„Es ist mir persönlich sehr wichtig, dass jede Mutter gemeinsam mit ihrem Baby Spaß am Training hat und sich wohlfühlt. Es soll kein Leistungsdruck entstehen.“

Kursleitung: Juliane Schattauer (Trainerin C, Spezialausbildungen für „Pluspunkt Gesundheit“)